Organisation

FacebookTwitterGoogle+

OK-PräsidiumLiebe Turnerinnen und Turner,
liebe Sponsoren, Sportfreunde und Gäste
von nah und fern

Wir heissen Euch herzlich Willkommen zum Mittelländischen Turnfest 2015 in Frauenkappelen.

Ein Turnfest in Frauenkappelen?!

Darüber wurde in früheren Jahren hin und wieder philosophiert, meistens in einer Euphorie und im Übermut nach einem gelungenen Turnfest. Solche Ideen kamen und wurden anschliessend bald wieder verworfen.

Dann kam das Jahr 2009: Der Turn- und Sportverein besuchte das Kreisturnfest im thurgauischen Langrickenbach. Nach erfolgreich absolviertem Wettkampf sassen einige von uns bei einem Bier beisammen und fassten den Beschluss: Was die in Langrickenbach schaffen, kriegen wir auch hin. Mit einer ähnlich bescheidenen Infrastruktur wie in Frauenkappelen erlebten wir ein herzliches und unvergessliches Turnfest. Anders als in anderen Jahren erlosch der Funken diesmal aber nicht. Das zarte Flämmchen wurde zur Flamme und entwickelte sich seit dem Herbst 2012 zu einem regelrechten Flächenbrand: Das 16-köpfige OK, einem guten Mix von jüngeren und älteren Frauen und Männern, schuf in zweieinhalb Jahren etwas, wovon wir früher kaum zu träumen wagten.

Nun ist es soweit: Wir können es kaum erwarten, die Früchte unserer Anstrengung, unserer unzähligen Sitzungen, Besprechungen sowie zahlreicher Up‘s und Down‘s zu ernten. Ein erster Höhepunkt erlebten wir mit den Anmeldungen. Das Interesse an unserem Turnfest war schlicht überwältigend und ist für uns zusätzliche Motivation, eine tolle Infrastruktur und ein unvergessliches Ambiente zu schaffen. Wir danken all jenen Vereinen, die sich für Frauenkappelen entschieden haben und entschuldigen uns bei den zahlreichen Vereinen, die wir nicht berücksichtigen konnten.

Viele Puzzlesteine müssen zusammenpassen, damit ein Fest dieser Grösse erfolgreich durchgeführt werden kann: Es ist uns ein grosses Anliegen, den Helfervereinen und den zahlreichen freiwilligen Helferinnen und Helfern zu danken. Ohne Euren uneigennützigen Einsatz wäre Frauenkappelen 2015 nicht möglich. Ein spezieller Dank geht aber auch an die Behörden und die Landbesitzer, dank deren Unterstützung wir optimale Rahmenbedingungen für die Durchführung des Turnfestes schaffen können. Herz vor Kommerz – das eines unserer Mottos. Dennoch gilt gerade den zahlreichen Firmen, Organisationen und Privaten für ihre grosszügige materielle und finanzielle Unterstützung ein herzliches Dankeschön! Ein weiteres grosses Merci geht an die Bevölkerung von Frauenkappelen für den tollen Support, aber auch für das uns entgegengebrachte Verständnis, wenn es am Festwochenende in unserem kleinen Dorf laut und fröhlich sein wird.

Wir wünschen den Turnerinnen und Turnern erfolgreiche und unfallfreie Wettkämpfe, viele emotionale Momente und ein stimmungsvolles Turnfest in Frauenkappelen. Die Gäste laden wir ein, etwas Turnfestluft zu schnuppern und sich von der einmaligen Atmosphäre bei den Wettkämpfen und dem attraktiven Festprogramm verzaubern zu lassen.
Wir freuen uns, Euch bei uns begrüssen zu dürfen.

Peter Hediger und Jürg Spahr
Co-OK-Präsidenten